W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Ache (Saar)

*** Shopping-Tipp: Ache (Saar)

Die '''Ache''' (frz. Ruisseau d'Achen) ist ein rechtsseitiger Zufluss am Lauf der Saar. Sie ist knapp 13 km lang und hat Anteil an der Entwässerung des westlichen Pays de Bitche. Die Quelle der Ache liegt auf 356 m Höhe in der Gemarkung von Gros-Réderching. An zahlreichen Mühlen vorbei fließt der Bach hauptsächlich in südwestlicher und dann westlicher Richtung bis zu dem Kalhausen Kalhausener Ortsteil ''Weidesheim'' und mündet dort in die Saar. Unterwegs passiert er den wohl namensgebenden Ort Achen (Moselle) Achen, wo von links der Singlinger Bach einmündet. Die Ache gilt als gutes Fischwasser, so sollen neben diversen Weißfischarten Döbel, Hechte Hecht, Echte Barsche (Familie) Barscharten und Forellen vorkommen. {{Vorlage:Navigationsleiste Nebenflüsse der Saar}} fr:Ruisseau d'Achen Kategorie:Flusssystem Mosel 2Ache Kategorie:Fluss in Europa Kategorie:Fluss in Frankreich Kategorie:Lothringen




[Der Artikel zu Ache (Saar) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Ache (Saar) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite